Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Logo tebo 1

Tebo-Blog

Willkommen auf dem Tebo-Blog. Wir sind ein führender Hersteller von Lastenaufzügen. Unser Blog konzentriert sich auf den Austausch von Wissen und Kaufberatung für Lastenlifte. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Liftlösung für Ihre Bedürfnisse.

 

Ein umfassender Leitfaden zu den Arten von Portalkränen und ihren Anwendungen

Sind Sie auf der Suche nach einer Hublösung für Ihr Lager, Ihren Güterbahnhof oder Ihre Werft? Suchen Sie nicht weiter als einen Portalkran. Portalkräne sind eine Art Brückenkran mit einem oder zwei Trägern, die von freistehenden Beinen getragen werden und sich auf Rädern, einer Schiene oder einem Schienensystem bewegen, das eine Brücke, eine Laufkatze und ein Hebezeug trägt. Sie bieten einen großen Einsatzbereich, eine hohe Auslastung des Standorts und eine große Vielseitigkeit, was sie zu einer beliebten Wahl in verschiedenen Branchen macht.

In diesem umfassenden Leitfaden werden wir die verschiedenen Arten von Portalkränen und ihre Anwendungen untersuchen. Als führender chinesischer Hersteller bietet tebolifts großartige Angebote und maßgeschneiderte Konstruktionen für Ihren Bedarf an Hebezeugen.

Brückenkräne

Arten von Brückenkränen

Portalkräne lassen sich anhand der Form des Türrahmens, der Form des Hauptträgers, der Struktur des Hauptträgers und der Art der Nutzung in mehrere Kategorien einteilen. Schauen wir uns die einzelnen Typen genauer an, um ihre einzigartigen Merkmale und Vorteile besser zu verstehen.

Einträger-Portalkran

Einträger-Portalkräne sind eine gängige Art von Portalkränen mit einem Hauptträger, der von zwei Endträgern getragen wird. Sie eignen sich für den Einsatz im Innen- und Außenbereich und sind ideal für die Handhabung mittlerer bis schwerer Lasten. Hier sind zwei Beispiele für Einträger-Portalkräne:

a. MH Elektrischer Hebezeug-Portalkran: Dieser Portalkran ist ein kleines bis mittelgroßes Hebegerät, das auf Schienen läuft. Er besteht aus einem Portalrahmen (Träger, Bein, Bodenquerträger usw.), einem Hebemechanismus, einem Fahrmechanismus und einem elektrischen Steuerteil. Das elektrische Hebezeug ist der Hebemechanismus, der entlang des unteren Flansches des I-Stahls des Trägers läuft. Der Portalrahmen besteht aus einer kastenförmigen und einer Fachwerkstruktur. Die kastenförmige Struktur ist einfach herzustellen, während die Fachwerkstruktur leicht und windstabil ist. Der MH-Portalkran eignet sich für den Einsatz im Freien bei kleinen bis mittelgroßen Lasten für den allgemeinen Umschlag, z. B. in Fabriken und Bergwerken, auf Güterbahnhöfen und in Lagerhäusern.

b. L Typ Single Main Beam Hook Gantry Kran: Dieser Portalkran besteht hauptsächlich aus einem Portalrahmen, einer Hebekatze, einem langen Kranfahrwerk, einer Kabine und einem elektrischen Steuerungssystem. Der Portalrahmen ist in einer kastenförmigen Struktur. Die Laufkatze hat ein vertikales Reaktionsrad, wenn die Hublast unter 20 t liegt, und ein horizontales Reaktionsrad, wenn sie über 20 t liegt, um an der Seite des Trägers zu laufen. Der Träger besteht aus einer einseitigen Schiene, und das Bein ist L-förmig mit einem großen Hubraum. Der L-Typ ermöglicht das Heben von langen Gegenständen, um die Auslegerseite von der inneren Spannweite leicht zu überqueren.

Brückenkräne

 

Zweiträger-Portalkran

Zweiträger-Portalkräne haben zwei Hauptträger, die von zwei Endträgern getragen werden. Sie eignen sich für die Handhabung schwerer Lasten und sind in verschiedenen Branchen weit verbreitet. Hier sind drei Beispiele für Zweiträger-Portalkräne:

a. U-Typ Doppelträger-Haken-Portalkran: Dieser Portalkran eignet sich für die Handhabung, das Be- und Entladen von Containern internationaler Standardgrößen. Er ist mit einer Anhängerlaufkatze ausgestattet, was den gesamten Mechanismus intelligent, leistungsstark, effizient und flexibel macht. Er ist unempfindlich gegenüber Bodenunebenheiten und wird von einer Kabeltrommel angetrieben.

b. U-Typ U-Bahn-Drehschlackenhaken-Portalkran: Dieser Portalkran ist ein spezieller Typ, der auf der Grundlage eines allgemeinen Portalkrans entsprechend den Betriebsanforderungen und Arbeitsbedingungen des Untertagebaus entwickelt wurde. Der Kran besteht aus einer Laufkatze, einem Portal, einem Katzfahrwerk, einem hydraulischen Drehwerk, einer Kabine und einer elektrischen Ausrüstung. Die Laufkatze ist mit einem hydraulischen Wendemechanismus ausgestattet, der aus einer hydraulischen Arbeitsstation und einem Schlackendrehhaken besteht. Der Fahrmechanismus der Laufkatze besteht aus vier Antrieben in acht Rädern. Der an der Laufkatze befestigte Motor treibt die Räder über ein vertikales Untersetzungsgetriebe an. Eine winddichte Schienenklemme ist vorhanden. Sie wird von der Schiene gelöst, wenn der Kran im Normalbetrieb ist. Wenn der Kran aufhört zu arbeiten, setzt der Bediener die Klemme ab, um die Schiene zu fangen, damit der Kran nicht abrutscht.

c. MG Typ Doppelträger-Portalkran: Dieser Kran besteht aus einem Portal, einer Krankatze, einem Katzfahrwerk, einer Kabine und einem elektrischen Steuerungssystem. Das Portal hat eine kastenförmige Struktur. Der Hauptträger ist ein Schrägspur-Doppelträger, und das Bein ist in Typ A und Typ U je nach den Anforderungen des Benutzers unterteilt. Für den Betrieb wird eine geschlossene Kabine verwendet, die mit einem verstellbaren Sitz und einer Isoliermatte auf dem Boden ausgestattet ist.

Semi-Portalkran-System

Halbportalkräne laufen auf einer einbeinigen Schiene und sind daher vorteilhaft, wenn Sie nur wenig Arbeitsfläche haben. Sie sind für leichte bis mittelschwere Hebearbeiten geeignet. Ein Bein stützt sich auf das Gebäude/den Baukörper und das andere auf den Kranwagen. Sie sind eine beliebte Alternative zu Vollportalkranen, wenn der Portalbereich begrenzt ist.

Tragbare Portalsysteme

Tragbare Portalsysteme haben ein geringes Gewicht und laufen auf Gummirädern oder Rollen. Sie sind eine beliebte Wahl für kleine bis mittlere Hebevorgänge und können leicht demontiert und an einen anderen Ort gebracht werden. Sie sind eine kostengünstige und flexible Lösung für vorübergehenden Hebebedarf.

Anwendungen von Portalkränen

 

Portalkräne werden in verschiedenen Branchen eingesetzt, z. B. im Baugewerbe, in der verarbeitenden Industrie, im Bergbau, im Schienenverkehr und in Werften. Einige der Anwendungen für Portalkräne sind:

1、Be- und Entladen von Fracht: Portalkräne werden häufig auf Güterbahnhöfen, Lagerplätzen und Massengutterminals zum Be- und Entladen von Schüttgut, Containern und Stückgut eingesetzt.

2、Werftbetrieb: Portalkräne werden in Werften häufig für die Montage und das Heben von Schiffsteilen, Ausrüstungen und Motoren eingesetzt.

3、Instandhaltung von Eisenbahnen: Portalkräne werden für die Wartung und Reparatur von Eisenbahnmaterial und Zügen eingesetzt.

4、Herstellung: Portalkräne werden in Produktionsstätten für den Transport schwerer Materialien und Ausrüstungen eingesetzt.

5、Bauwesen: Portalkräne werden auf Baustellen zum Heben und Bewegen schwerer Baumaterialien wie Betonfertigteile, Stahl und Holz eingesetzt.

Schlussfolgerung

Portalkräne sind eine wesentliche Hebelösung in verschiedenen Industriezweigen und bieten einen breiten Einsatzbereich, eine hohe Auslastung und eine große Vielseitigkeit. Als führender chinesischer Hersteller ist tebolifts spezialisiert auf Portalkrane, Brückenkrane und andere Hebezeuge mit nicht-standardisierten Designs und kundenspezifischen Optionen. Kontaktieren Sie uns noch heute für ein kostenloses Angebot und lassen Sie uns Ihnen helfen, die perfekte Hebeausrüstung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Verwandte Beiträge

de_DEGerman